Waldtaucher - Markus Keuler (2012)


Taucher Teaser

Ein aus Douglasienholz bestehender Taucher, der vom Bremer Künstler Markus Keuler auf dem Gelände des Syker Vorwerks geschaffen wurde, bereichert seit dem Sommer 2012 den Skulpturenpfad. Keuler begreift den Wald nicht nur als einen Ort mit vielen nebeneinander stehenden Bäumen, sondern als eigenen Raum „mit einem Blätterdach, das für ganz eigene Licht- und Klimaverhältnisse und für zeitweilig merkwürdige Geräusche sorgt“. Für diese eigene Wirklichkeit steht auch die auf den ersten Blick verblüffende Installation „Waldtaucher“. Dieser verdeutlicht den Wald als einen besonderen Raum, der Unterwasserwelt gleich, die den Menschen aufgrund ihrer Unzugänglichkeit zumeist unerschlossen bleibt. Der Besucher wird veranlasst, den anscheinend so altbekannten Wald ganz neu und mit anderen Augen zu sehen und zu entdecken.

 

 

 

2017  Wald-Weg-Zeichen  globbersthemes joomla templates