Tankstelle - Uwe Schloen (2015)


Tankstelle Teaser2Eine Tankstelle im Wald – ganz untypisch, direkt im Grünen, unmittelbar zwischen Bäumen und Blättern.  Seit der Bremer Künstler Uwe Schloen 2015 seinen Beitrag zu den Wald-Weg-Zeichen geleistet hat, ist dies im Syker Friedeholz Realität. Vielleicht gedacht als ein Sinnbild für die Funktion des Waldes als Ort zum Auftanken – nicht ausgeschlossen, doch ganz im Sinne der Wald-Weg-Zeichen nicht festgelegt. Die vielfältigen Assoziationen, die im Laufe der Zeit allein mit der Tankstelle einhergingen, werden nun erweitert um den Erfahrungsraum Wald. Welche Gedanken die realitätsnah und aus zahlreichen Einzelstücken komponierte Skulptur beim Einzelnen aber wirklich hervorruft, bleibt den persönlichen Empfindungen und Erfahrungen des Betrachters überlassen. Zu entdecken ist die aus Douglasienholz gefertigte "Tankstelle" am Eingang des Friedeholzes am Syker Vorwerk.

2017  Wald-Weg-Zeichen  globbersthemes joomla templates